• Windmühle RENATA Sörup - Schwensby

    Die Kombination aus einer voll funktionsfähigen Galerie-Holländer-Windmühle, zwei Fachkräften aus dem Müllerhandwerk sowie hervorragende Vollkorn-Erzeugnisse machen  RENATA zu einem absolut außergewöhnlichen und weit und  breit einmaligen Anlaufpunkt
  • Online-Shop der Windmühle Schwensby

    Vielfach angefragt und lange geplant: Die Windmühle Schwensby verkauft ihre Vollkornschrote und vieles mehr jetzt online auf shop.windmuehle-schwensby.com !
  • Rezepte

    Ob Weizenschrot fein, Dinkelschrot oder Roggenschrot - Ihr Backergebnis wird vollwertig und lecker sein!
  • Mühlenbrot

    Mittlerweile vier Bäckereien produzieren aus unseren Schroten tolle Mühlenbrote
  • Mühlentechnik

    Sehr selten: Sie können die Mühle bis ganz oben in den 4. Stock betreten und besichtigen.


Sie sehen sich gerade folgende Seite an:  Start  » 

WINDMÜHLE RENATA SÖRUP - SCHWENSBY

Schon auf den ersten Blick ist die Windmühle RENATA etwas ganz Besonderes: Ihre Flügel drehen sich auch an ganz normalen Werktagen und durch einen Hilfsmotor kann RENATA auch bei Windstille Vollkornschrot mahlen. Dieser seltene Anblick drehender Mühlenflügel in der Region Angeln ist nicht nur schön anzusehen, sondern bedeutet auch: RENATA lebt und produziert Schrote zum Backen und als Tierfutter.

Ohne Zweifel kann sich eine Windmühle nicht von alleine drehen, hierzu braucht es einen Müller, der sein Handwerk versteht. RENATA wird sogar von zwei hervorragend ausgebildeten Müllern ehrenamtlich bedient: 

  • Walter Skau, Müllermeister seit vielen Jahren und maßgeblich beteiligt am Wiederaufbau von RENATA nach der Gründung der Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Schwensbyer Windmühle im Jahr 1999.
  • Mike de Feber, ausgebildeter Müller in der Futtermittelherstellung, steht ebenso enthusiastisch hinter RENATA wie Walter und kümmert sich aktuell um die Erweiterung der Produktion nachhaltiger Tier-Futtermittel.

Die Jalousie-Flügel der Schwensbyer Windmühle bewegen sich für den ursprünglichen Zweck, zu dem sie sich auch schon im Jahr 1883 drehten: Das Schroten von Getreide als wertvolle Basis für Lebensmittelerzeugnisse und Futtermittel. In den ursprünglichen Zeiten gab es zu frischem Mehl und Schrot aus einer der damals zahlreichen Windmühlen keine Alternativen, um sein Brot zu backen. 

In den heutigen Zeiten der Industriemühlen wird es zunehmend wichtiger zu wissen, woher die verwendeten Ausgangsprodukte in Lebensmitteln stammen und wie sie produziert wurden. Dieser Aspekt ist auch RENATAs Müllern enorm wichtig, daher wird das Getreide eines sehr nahe gelegenen Landwirts verarbeitet. Auch wenn es sich konventionelles Getreide handelt, so ist die örtliche Nähe und die sehr gute Qualität ausschlaggebend für die Verwendung.

Kooperationen mit nahe gelegenen Bäckereien und Verbrauchermärkten sorgen dafür, dass RENATA nicht zum Selbstzweck erhalten wird, sondern dass vielfach prämierte Brote entwickelt wurden und zusätzlich auch Privatbäcker in den Genuss der wertvollen Vollkornschrote kommen.

Die Kombination aus einer voll funktionsfähigen Galerie-Holländer-Windmühle, zwei Fachkräften aus dem Müllerhandwerk sowie hervorragende Vollkorn - Erzeugnisse machen RENATA zu einem weit und  breit einmaligen Anlaufpunkt für vollkornbewusste Genießer, Interessierte an Mühlentechnik und Mühlenhistorie und alle, die zusehen möchten, wie ihre Lebensmittel produziert werden.

Sie sind immer herzlich zu einem Besuch eingeladen!

Zu verdanken ist die derzeitige Funktionsfähigkeit den Mitgliedern der Interessengemeinschaft zur Erhaltung der Schwensby Windmühle e.V., die sich im Jahr 1999 gegründet hat. Natürlich aber auch den vielen Helfern, die zu den beiden festen Veranstaltungsterminen im Jahr mithelfen und so zur weiteren Bekanntmachung der Söruper Mühle beitragen. 

Die festen Großveranstaltungen sind: 

  • Deutscher Mühlentag - immer am Pfingstmontag (16.05.2016)
  • Tag des offenen Denkmals - immer am 2. Sonntag im September (11.09.2016)

Unsere aktuellen Öffnungszeiten:

Mo-So 13.00 - 17.00 Uhr